Heilpraktikerin für Psychotherapie


Birgit Eckstein-Flaig

 

Eschenplatz 5

 

78073 Bad Dürrheim -

Hochemmingen


Tel.  07726/ 3 89 11 89

 

Email: eckstein-flaig-gesundheit@web.de

 

vormals in Villingen - Schwenningen

Psychotherapie

 

 

Krankheiten und Unannehmlichkeiten machen darauf aufmerksam, dass etwas nicht in Ordnung ist. Ihre positive Seite kann darin bestehen, achtsam zu werden und nach zu forschen, was Ihnen zuträglicher ist und geändert werden soll.

 

 

Unter Trauma stellen wir uns ein heftiges Ereignis vor.  Wer kennt sie nicht, schlimme Erlebnisse, wie z.B. Unfälle, Kriegserlebnisse oder schwere plötzliche Erkrankungen.

Jedoch nicht  nur diese Ereignisse beeinflussen unsere psychische Gesundheit, sondern auch Ereignisse, die als traumatisch empfunden wurden.  Und was als traumatisch empfunden wird, hängt von der subjektiven Reaktion jedes Einzelnen ab.

 

Dazu können viele Belastungen aus unserem Alltag, wie Beruf, Familie oder Freizeit zählen. Aber auch was wir als Kind als belastend erlebt haben, kann wie ein Trauma wirken. Aus der Sicht des Erwachsenen ist das damalige Ereignis jedoch oft gar nicht mehr so traumatisch und kann leichter ertragen und verarbeitet werden.

 

Ob Ihnen eine Belastung bewusst ist oder nicht - Sie können daran arbeiten. D.h. Sie können auch an unbewussten Themen arbeiten.

 

Sehr unschöne Ereignisse können trotz allem einen Lerneffekt haben und Sie in Ihrer Persönlichkeit reifen lassen. Darüber zu diskutieren, warum gerade Sie von einem belastenden Ereignis betroffen sind, kann in eine Sackgasse und ggfs. weiter in die Krankheit führen. Es geht hier jedoch nicht um Schön-Rederei.

Das Leid mancher ist sehr groß! Es geht um Verarbeitung des Geschehenen.

 

Der Blick nach vorne lohnt sich, da Sie manche Umstände nicht mehr ändern können.

Was können Sie verändern?

Welche hilfreichen Sichtweisen können Sie gewinnen?

 

 

 

 

 

Wichtig für den Behandlungserfolg ist auch Ihre Mitarbeit !